Schwaebischer-Albverein Ortsgruppe Gemmrigheim
  

Rückblicke 0838

Albverein  Gemmrigheim    Erika Reisinger 

 

                   Gedanken und Worte zum Jahresende

 

 

Ein erlebnisreiches, aber auch arbeitsintensives Jahr haben wir nun hinter uns.
Neben den erfüllten Wandertagen und den sonstigen schon traditionellen Veranstaltungen, galt unser ganz besonderes Augenmerk dem Anlegen des „Gemmrigheimer Rundwanderweges“, der Erstellung der Festschrift und dem Jubiläumsfest aufgrund unseres 25-jährigen Bestehens, das wir mit vielen Mitgliedern und zahlreichern Gästen feiern durften.

Es ist uns ein Bedürfnis vielen herzlichen Dank zu sagen allen, die uns das ganze Jahr über bei den verschiedenen Unternehmungen gestärkt und unterstützt haben, hilfsbereit und tatkräftig zur Seite standen und stets zum guten Gelingen beigetragen haben, sodass wir sehr zufrieden auf das Jahr 2008 zurückblicken können. 


Wir wünschen ein gesegnetes mit Freude erfülltes Weihnachtsfest
und bringen euch zum neuen Jahr die allerbesten Wünsche dar.
Und hoffen, dass es bis zum Ende euch lauter gute Tage wende!
Es schenke euch der Januar und ebenso der Februar
und auch der Frühlingsbote März Gesundheit und ein frohes Herz!
Dann führe euch April und Mai die schönste Frühlingszeit herbei.
Im Juni, Juli und August erfreuet euch an Sommerlust.
September und Oktoberzeit vergehe euch in Freudigkeit.
November lasse sich ertragen, dann mögt ihr im Dezember sagen,
als Lob und Preis des ganzen Jahres:
„Gottlob, recht schön und glücklich war es.“

 

in dankbarer Verbundenheit
die Vorstandschaft

                                                                         


 

bottom
© 2014 Schwäbischer Albverein Stuttgart (Ust-IdNr.: 01/DE147849529)   Impressum