Schwaebischer-Albverein Ortsgruppe Gemmrigheim
  

Rückblicke 0612

Albverein  Gemmrigheim    M. Dietrich  07143 / 4141 

Nachruf für Erwin Schweiker
===================
Die Ortsgruppe Gemmrigheim vom Schwäbischen Albverein ist um einen guten, verlässlichen Freund ärmer geworden. Erwin Schweiker verstarb 75jährig an den Folgen seiner langen, mit viel Geduld getragenen schweren und heimtückischen Krankheit. Jahre zwischen Hoffen und Bangen bewegten auch den Albverein, den er so liebte und dem er über 50 Jahre die Treue hielt. In seiner ruhigen und besonnenen, aber auch fröhlichen und zuversichtlichen Art hat er in den Vereinen und auch im privaten Bereich viele Freunde gewinnen können. So ging sein Leben nach einigen Schicksalsschlägen, über die er nie klagte, würdevoll zu Ende. Die Trauerfeier in der Kirche und der Gang zum Grab wurde von einer großen Trauergemeinde begleitet. Darunter viele Albvereinler, die Erwin damit die letzte Ehre erwiesen. Die Ortsgruppe Gemmrigheim trauert um einen lieben Wanderfreund, den sie ehrend in guter Erinnerung behalten wird. Das Mitgefühl gilt seiner Familie mit seinen Angehörigen.

Erwin Schweiker war im Schwäbischen Albverein über 50 Jahre ein engagierter Natur- und Wanderfreund. Zuerst schon in jungen Jahren längere Zeit in Besigheim, dann nach Gründung zu seiner heimischen Ortsgruppe. Durch seine soziale Einstellung lagen ihm beide Ortsgruppen längere Zeit am Herzen. Viele Wanderungen hat Erwin geplant und durchgeführt. Herauszustellen ist die Bergwanderwoche in Grindelwald in der Schweiz im Jahr 2000. Er legte den Grundstock im Freizeitheim Lauchbühl in einer imposanten Bergwelt, so erfolgreich, dass noch zwei weitere Wochen in diesem Quartier 2002 und 2004 folgten. Auch in der Freizeitgruppe brachte sich Erwin ein. Von der Ausfahrt in den Hegau zur Frauenschuhblüte sprechen noch viele Freizeitler. Ein Hüftleiden und später die Krankheit stoppte jäh seine Wanderlust.

Noch vor drei Jahren konnte Erwin Schweiker für seine 50jährige Mitgliedschaft zum Schwäbischen Albverein geehrt werden.   

 

                      


bottom
© 2014 Schwäbischer Albverein Stuttgart (Ust-IdNr.: 01/DE147849529)   Impressum